Qualität ist kein Zufall

Die Qualität unserer Arbeit ist kein Zufall, sondern das Ergebnis einer systematischen Vorgehensweise.

Wir legen Ziele fest, planen Maßnahmen und setzen Sie in umfassend in unserer Praxis um.

Uns dient ein solches Management zur eigenen Orientierung und als „Richtschnur" bei der täglichen Arbeit.

Sie als Patient profitieren davon, weil wir Ihnen unsere Qualität und die unserer Serviceleistungen gewährleisten können. Dabei umfasst das System alle Bereiche unserer Arbeit:

  • Von der zahnärztlichen Behandlung und
  • den verwendeten Materialien
  • über die patientenorientierte Organisation der Abläufe
  • bis zur Praxishygiene, der technischen Ausstattung
  • und der Wartung von Geräten.


Beispiele unseres Qualitätsmanagements

Die von uns verwendeten Materialien müssen hohen Qualitätsansprüchen genügen. Wir setzen zeitgemäße Technik ein, unsere Geräte werden regelmäßig von fachkundigem Personal gewartet.

Bei der Hygiene sind wir auf dem aktuellen Stand und führen die Sterilisation nach den neuesten Vorgaben des Medizinproduktgesetzes (MPG) durch. Denn eine einwandfreie Hygiene aller Behandlungsschritte und Geräte ist für Ihre Gesund-erhaltung und den Heilungserfolg wichtig. Alle Sterilisationsvorgänge werden dokumentiert.

Wir lassen unsere Standards in Bezug auf Hygiene und Strahlenschutz von externen unabhängigen Fachleutenprüfen und validieren.

Jeder Sterilisationsvorgang wird einzeln kontrolliert und dokumentiert.
Insbesondere auch unsere Handstücke, die "Bohrmaschinen", werden nach jeder Benutzung auf diese Weise aufbereitet.

Die Abläufe unserer Praxis bis hin zur Terminorganisation sind optimiert.
Sie profitieren unter anderem durch kurze Wartezeiten davon.

Selbstverständlich unterliegen Ihre persönlichen Daten der ärztlichen Schweige-pflicht und werden nach dem Datenschutzgesetz absolut vertraulich behandelt.