Ästhetische Behandlungen

Individuelle Lösungen - für natürliche Schönheit
Wir möchten, dass Sie natürlich lächeln und jederzeit offen Ihre Zähne zeigen können. Daher kümmern wir uns nicht nur um die einwandfreie Funktion Ihrer Zähne, sondern legen in allen Bereichen großen Wert auf die Ästhetik. Dies ist eine Frage sorgfältiger Planung, der Kommunikation zwischen Patient, Zahnarzt und Zahntechniker, der handwerklichen Kunst des Zahntechnikers und er Wahl der geeigneten Materialien.

 


Vollkeramische Versorgung - Ästhetische Kronen, Brücken und Inlays
Hier geht es uns nicht nur um die reine Funktion Ihrer Zähne: Inlays, Kronen, Brücken und Prothesen gestalten wir optisch anspruchsvoll und zahnfarben. Wir verwenden hierzu hochwertige und ästhetische keramische Materialien, sehr gern auch in einer vollkeramischen Herstellungsweise. Beispiele sind hier das CEREC - Verfahren und die Hochleistungskeramik Zirkoniumdioxid. Diese Materialien sind nicht nur metallfrei und gut verträglich (biokompatibel), sondern sehen im Endergebnis durch eine leichte Transparenz der natürlichen Zahnsubstanz zum Verwechseln ähnlich.

 


Zahnfarbene Komposite - für fast unsichtbare Füllungen
Für ästhetisch anspruchsvolle Füllungen verwenden wir besondere Komposite. Sie setzen sich aus einer Mischung aus Kunststoff, Keramik- und Quarzpartikeln zusammen, sind zahnfarben und fügen sich somit fast unsichtbar in Ihren Zahn ein. Selbst Fachleute erkennen oft erst auf den zweiten Blick einen Unterschied.

 


Fortschrittliche Klebe- und Schichttechnik
Mit Hilfe spezieller Klebe- und Schichttechniken erreichen wir, dass diese Füllungen besonders lange haltbar sind. Ihre minimale Materialschrumpfung bewirkt zum Beispiel, dass sich die Füllung auch auf lange Sicht passgenau in die natürliche Zahnsubstanz einfügt und damit Probleme von vornherein minimiert werden.

 


Zahnformen lassen sich korrigieren
Unser Repertoire umfasst verschiedene Methoden, mit denen wir Ihre Zähne zahnfarben und damit ästhetisch anspruchvoll wieder aufbauen. Kleine Zahnücken sowie unglückliche Zahnformen lassen sich gleichermaßen korrigieren. Als Methoden kommen hier Techniken mit Kunststoffen, die Überkronung mit Vollkeramikkronen und schließlich dünne keramische Verblendschalen, sog. Veneers, infrage. Vor einer Behandlung läßt sich das erreichbare Ergebnis schon mal anhand einer Simulation auf einem Gipsmodell der Zähne beurteilen. Probleme der vorhandenen Zahnfarbe werden bei diesen Techniken automatisch gelöst.

 


Weißere Zähne für ein noch schöneres Lächeln
Wenn Sie mit Ihrer Zahnfarbe nicht zufrieden sind, können wir sie aufhellen. Zähne sind von Natur aus selten schneeweiß und werden darüber hinaus mit zunehmendem Alter ohnehin ein wenig dunkler. Zusätzlich enthalten Nahrungsmittel wie Rotwein, Tee und Kaffee stark färbende Stoffe, die in den Zahn eindringen und zu einer Verfärbung führen können. Außerdem werden wurzelkanalbehandelte Zähne manchmal mit der Zeit von innen her dunkel und stellen dann einen unschönen Blickfang dar.
In all diesen Fällen können wir Ihre Zähne aufhellen und Ihnen damit zu einem schöneren Lächeln verhelfen. Grundsätzlich unterscheidet man externes und internes Bleichen.

 


Externes Bleaching
Bei Verfärbungen von Zähnen wird das Mittel außen (extern) auf die Zähne aufgetragen. Es wirkt eine gewisse Zeit ein und hellt die Zahnsubstanz auf. Dieser Vorgang kann auf Wunsch mehrere Male bis zum gewünschten Farbton wiederholt werden. Vorab sollten natürlich alle äußeren Zahnbeläge entfernt werden. Das geschieht durch unsere Zahnreinigung im Rahmen der Prophylaxe, die nicht nur eine wichtige Vorsorgemaßnahme darstellt, sondern hier auch zu einem besseren ästhetischen Ergebnis führt. Diese Zahnaufhellung ist für Sie übrigens schmerzfrei, in Ausnahmefällen können Zähne ein bis zwei Tage lang etwas empfindlicher sein. Dies ist klingt in aller Regel bald wieder ab. Bei Bedarf können wir Ihre Zähne mit einem Fluoridlack schützen.Beim externen Bleaching gibt es zwei Varianten: das Homebleaching und das In-Office-Bleaching.

 


Homebleaching
Mit einer speziell für Sie angefertigten Schiene und einem aufhellenden Mittel können Sie Ihre Zähne selbst verschönern. Wir bieten Ihnen dabei eine medizinische Kontrolle in unserer Praxis an.

 


In-Office-Bleaching (auch Power-Bleaching)
Hierbei wird das Bleichmittel in unserer Praxis („in-office") auf Ihre Zahnoberflächen aufgetragen. Es wird mit höheren Bleichmittelkonzentrationen als beim Homebleaching gearbeitet, es ist dadurch effektiver. Der Bleichvorgang kann mit Wärme oder Licht beschleunigt werden.

 


Internes Bleaching
Zähne mit Wurzelkanalfüllung können sich im Lauf der Zeit dunkel verfärben. Auch diese Zähne können wir mit einem Bleaching aufhellen und Ihnen zu einem schöneren Aussehen verhelfen. Dazu wird über die Füllung des Zahns ein Zugang zum Zahninneren geschaffen und das Bleichmittel innen („intern") in den Zahn gegeben. Das Mittel muss einige Tage wirken, dann kann es entfernt oder gewechselt werden.

 


Zahnfarbene Keramikschalen für ästhetische Schneidezähne
Diese sog. Veneers werden auf den Zahn aufgesetzt und gehören zum Spektrum unserer restaurativen Maßnahmen. Wir setzen sie vor allem bei Schneidezähnen ein, um sie optisch ansprechend zu gestalten. Bei schmalen Zahnlücken und leichten Fehlstellungen kommen sie ebenfalls zum Einsatz. Mit relativ geringem Aufwand lassen sich auf diese Weise oftmals beachtliche ästhetische Wirkungen erzielen.